VHV KFZ Autoversicherung

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Von Mietern wir verlangt, dass sie eine Haftpflichtversicherung vorweisen können, und genauso müssen alle Autobesitzer eine KFZ Autoversicherung abschließen. Das liegt daran, dass Autounfälle oft zu schweren Schäden an Personen und Gegenständen führen können. Die Höhe dieser Schäden kann sogar in Millionen gehen. Deshalb würde ein Autobesitzer in seinem ganzen Leben nicht genügend Geld verdienen, um diese Schäden in vollem Umfang zu ersetzen. Doch wenn der Autobesitzer eine Autoversicherung hat, erledigt sich das Ganze ganz einfach: Die Versicherungsgesellschaft ersetzt den Schaden. Außerdem wird sie auch Anwaltskosten übernehmen, wenn sich der Autobesitzer gegen ungerechtfertigte Forderungen wehren muss. Damit der Autobesitzer mit seiner Versicherung garantiert zufrieden ist, hat der Gastgeber es ihm erlaubt, die Versicherungsgesellschaft selbst zu wählen. Wählbar ist auch der Tarif, der auch über das gesetzlich vorgeschriebene Minimum hinausgehen darf.

Über VHV KFZ Autoversicherung

Auto Bild KFZ Versicherung

Die VHV-Gruppe ist nominell erst 2003 entstanden. Doch die Vorläufer, deren Zusammenschluss zur Entstehung dieser Gruppe geführt hat, wurden 1875 bzw. 1919 gegründet. Heute beschäftigt die Gruppe mehr als 3000 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von mehr als 3 Milliarden Euro jährlich. Damit gehört die VHV-Gruppe zu den 20 größten Versicherern Deutschlands. Im Bereich der Autoversicherungen schaffte sie sogar den Sprung in die Top-5. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die VHV KFZ Autoversicherung zahlreiche nützliche Features beinhaltet. So kann sich der Versicherte auf den rund um die Uhr erreichbaren Notrufservice sowie auf den kostenfreien Abschleppdienst freuen. Wenn sein Auto nach einem Unfall irreparabel beschädigt wird, wird dem Versicherten der Wert des neuen Wagens ersetzt, wenn der Wagen zum Zeitpunkt des Unfalls nicht älter als 14 Monate war. Abgedeckt von der VHV KFZ Autoversicherung sind auch Schäden, die durch Tierbisse, Lawinen und Fähren verursacht wurden. Was sie aber besonders wertvoll macht, ist die Tatsache, dass auch die Sonderausstattung beitragsfrei mitversichert wird.

Kündigung der VHV KFZ Autoversicherung

Die Kündigung wird erstmalig am Ende der Vertragslaufzeit möglich. Damit sie wirksam ist, muss die Kündigung schriftlich ausgesprochen werden. Genauso wichtig ist auch, dass die Kündigung spätestens 30 Tage vor dem Ablauf des Vertrages abgeschickt wird, weil sich der Vertrag sonst automatisch verlängert.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen von 0 Benutzern
Bisher wurden hier noch keine Bewertungen zur Versicherung veröffentlicht

Einen Erfahrungsbericht verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Bewerte die KFZ Versicherung:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen