Navi

 

Münchener Verein KFZ Autoversicherung

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Die Kfz-Versicherung ist ein Muss für jeden Autobesitzer, weil der Gesetzgeber sie verlangt. Aber neben der Erfüllung der gesetzlichen Pflicht bekommt der Autobesitzer auch ganz konkrete Vorteile, wenn er eine Autoversicherung abschließt: Zum einen wird er von der Versicherung schadensfrei gehalten, wenn er einen Unfall baut oder in einen verwickelt wird. Außerdem trägt die Autoversicherung die Kosten der anwaltlichen Verteidigung, wenn gegen den Autobesitzer ungerechtfertigte Forderungen erhoben werden.

Über Münchener Verein KFZ Autoversicherung

Auto Bild KFZ Versicherung

Es handelt sich um eine Sparte des Münchener Vereins, der 1922 gegründet wurde. Dank einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis wurde die Versicherungsgesellschaft 2018 zum 7. Mal in Folge als der beste Versicherer Deutschlands ausgezeichnet. Die überdurchschnittliche Qualität der Autoversicherung der Firma erkennt man schon daran, dass die pauschale Deckungssumme die stolzen 100 Millionen Euro beträgt, wobei je Person bis zu 12 Millionen Euro ausbezahlt werden. Außerdem bekommen die Versicherten bei Wunsch einen Schutzbrief. Dieser garantiert ihnen eine schnelle Hilfe bei technischen Pannen und Erkrankungen. Dabei gilt der Schutz nicht nur für den Autofahrer, sondern auch für alle Insassen. Nicht weniger nützlich ist auch die GAP-Deckung. Denn ganz viele Bewohner Deutschlands verbringen ihren Urlaub im Ausland. Und wenn der geleaste Wagen beschädigt wird, dann hält die GAP-Deckung den Kunden auch im Ausland schadensfrei. Was ist noch wichtig zu erwähnen? Die Kunden des Münchener Vereines profitieren auch vom Rabatt von 25 %, der bis zu 7 Jahre lang gewährt wird. Profitabel ist auch die günstige Zweitwageneinstufung. Zusätzliches Geld können Kunden sparen, wenn sie länger beim Münchener Verein bleiben, weil es auch einen Treuebonus gibt. Abgerundet werden die Vorteile der Autoversicherung des Münchener Vereines durch die günstige Einstufung der Neuwagen und die Möglichkeit der Vollkaskoversicherung, die wirklich gegen alle Fälle schützt.

Münchener Verein KFZ Autoversicherung kündigen

Wer die Autoversicherung beim Münchener Verein regelmäßig kündigen möchte, sollte das schriftlich machen. Wichtig ist auch, dass man die Kündigung spätestens 1 Monat vor dem Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit macht. Auch seine Kundennummer und das Kennzeichen muss man angeben, damit der Versicherer die Kündigung richtig zuordnen kann. Spricht man eine außerordentliche Kündigung aus, so bedarf sie ebenfalls der Schriftform. Allerdings kann eine außerordentliche Kündigung nur bei Beitragserhöhung oder nach dem Eintreten eines Versicherungsfalles ausgesprochen werden. Auch in dem Falle muss man sie innerhalb 1 Monats nach der Erhöhung des Beitrages oder nach dem Eintreten des Versicherungsfalles aussprechen.