Navi

 

HUK-Coburg KFZ Autoversicherung

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Wer in Deutschland ein Auto auf öffentlichen Straßen bewegen möchte, der benötigt dafür zwingend eine KFZ-Haftpflichtversicherung. Denn das Gesetz schreibt vor, dass eine Versicherung für Schäden am Eigentum oder Leib und Leben Dritter, die durch die Nutzung des Autos entstehen, vorhanden ist. Eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung ist stets optional, da diese nur Schäden am eigenen Auto abdeckt. Gerade bei teuren Fahrzeugen ist eine Kaskoversicherung aber sehr ratsam, um den eigenen Schaden zu versichern. Bei Neuwagen kann sogar eine Neuwertversicherung abgedeckt werden, die innerhalb der ersten Monate den gesamten Kaufpreis und nicht nur den Zeitwert versichert. Darüber hinaus kann ein Schutzbrief abgeschlossen werden, der ergänzend zur Kaskoversicherung Abschleppkosten und Pannenhilfe anbietet.

Die HUK-Coburg KFZ Autoversicherung

Auto Bild KFZ Versicherung

Bei der HUK-Coburg KFZ Autoversicherung handelt es sich um eine sehr traditionsreiche Versicherungsgesellschaft. Denn sie wurde bereits im Jahr 1993 als Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands e. V. gegründet. Im Jahr 1950 zog die Gesellschaft von Erfurt nach Coburg und der Name der Gesellschaft wurde in Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands auf Gegenseitigkeit in Coburg geändert. Im Jahr 1999 wurde mit der HUK24 eine eigene Gesellschaft für den Vertrieb von KFZ-Versicherungen über das Internet gegründet. Trotzdem betreibt die Muttergesellschaft weiterhin einen signifikanten Teil des Geschäfts mit Autoversicherungen und gehört zu den etablierten und traditionsreichen Autoversicherern in Deutschland. Denn anders als die HUK24 bietet die HUK-Coburg Autoversicherung ihren Kunden und Interessenten eine individuelle Beratung und persönliche Ansprechpartner. Trotzdem ist die Gesellschaft natürlich in der Lage, ihren Kunden hervorragende und vor allem konkurrenzfähige Preise anzubieten.

Die HUK-Coburg KFZ Autoversicherung kündigen

Wer seine Autoversicherung bei der HUK-Coburg kündigen möchte, der muss dabei die vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist beachten. In der Regel läuft ein Versicherungsvertrag bis zum Ende des Jahres bei einer Kündigungsfrist von einem Monat. Um die Police wirksam kündigen zu können, muss die Kündigungserklärung also spätestens im November zugehen. Eine frühere Kündigung ist selbstverständlich problemlos möglich. In einigen Fällen gibt es die Möglichkeit ein Sonderkündigungsrecht in Anspruch zu nehmen. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn die Typklasse des Fahrzeugs verändert wird und sich dadurch der Preis für das kommende Jahr erhöht. Nach der Bekanntgabe solch einer Erhöhung, können Kunden ihren Vertrag ohne Wahrung der Kündigungsfrist kündigen. Auch im Falle eines Verkaufs und einer damit einhergehenden Abmeldung kann die Police natürlich gekündigt werden. In solchen Fällen ist der Versicherung ein Nachweis zu senden. Bei allen Kündigungen ist die Schriftform erforderlich, idealerweise erfolgt die Zustellung per Einschreiben.