Helvetia KFZ Autoversicherung

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Eine gültige KFZ Autoversicherung gilt als unverzichtbar und ist daher in den meisten Ländern sogar Pflicht. Man möge schließlich nur einmal daran denken, wenn ein Unfall geschieht und die Bezahlung der Behandlungskosten des Unfallopfers oder die Entschädigung des Verdienstausfalls nicht direkt geklärt sind. Daher kümmert sich eine KFZ Haftpflichtversicherung direkt darum, die Schäden des Unfallopfers zu beseitigen. Dabei muss man nicht einmal ein schlechter Autofahrer sein, um in einen Unfall zu geraten. Schließlich kann ein kleiner Rempler auf dem Parkplatz schon teuer werden. Kommen neben dem Auto auch noch öffentliches Eigentum oder Menschen zu Schaden, wird es für die meisten Leute unbezahlbar. Gegen einen vergleichsweise kleinen regelmäßigen Versicherungsbeitrag, der bei Schadensfreiheit zudem jährlich sinkt, ist man jedoch bestens abgesichert. Neben der reinen KFZ Haftpflichtversicherung für Autos existieren auch noch sogenannte Teilkasko- und Vollkaskotarife. Diese springen auch dann ein, wenn beim eigenen Fahrzeug Schäden durch Tierbisse, äußere Einflüsse oder Vandalismus entstehen.

Über Helvetia KFZ Autoversicherung

Auto Bild KFZ Versicherung

Die Helvetia Versicherungen sind eine Versicherungsgruppe aus der Schweiz, die ihren Sitz in St. Gallen bezieht. Zu der Produktpalette des Unternehmens zählen zahlreiche Personen- sowie Sachversicherung, worunter auch die KFZ Autoversicherung fällt. Kunden haben hierbei die Auswahl aus drei verschiedenen Tarifen: Smart, Premium und Exclusive. Bei allen drei Modellen beläuft sich die Deckungssumme auf 100 Millionen Euro für Sachschäden sowie 15 Millionen Euro für Personenschäden. Dabei haben alle drei Tarife zudem einige Extras gemeinsam. Enthalten ist so beispielsweise immer die Mallorca-Police für die Versicherung im Urlaubsland. In den beiden teureren Tarifen ist eine freie Werkstattwahl gewährleistet. Darüber hinaus können Kunden im Exclusive-Tarif auch vom Rabattschutz profitieren, der den Erhalt der Schadensfreiheitsklasse garantiert, wenn in einem Kalenderjahr nicht mehr als ein Schaden verursacht wurde. Sonderausstattungen im Fahrzeug, zu denen Radios oder Navigationsgeräte zählen, sind bei Helvetia ebenfalls mitversichert.

Helvetia KFZ Autoversicherung kündigen

Damit ein Wechsel der KFZ Autoversicherung reibungslos funktioniert, enden die Verträge immer am Jahresende, wenn vorher nichts anderes abgesprochen wurde. Wird der Vertrag jedoch nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr. Die Frist zur Kündigung beträgt einen Monat, weshalb das Schreiben spätestens am 30. November verschickt werden muss. In einigen Ausnahmefällen können Kunden von Helvetia jedoch auch von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Wird das Fahrzeug verkauft, entfällt so beispielsweise auch der Versicherungsschutz. Dies kann auf Wunsch auch nach einem Schaden der Fall sein. Die Kündigung ist einfach schriftlich per Post, Fax, E-Mail oder Ähnlichem möglich.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen von 0 Benutzern
Bisher wurden hier noch keine Bewertungen zur Versicherung veröffentlicht

Einen Erfahrungsbericht verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Bewerte die KFZ Versicherung:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen