HDI KFZ Autoversicherung

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Nicht selten kommt es auf unseren Straßen zu Unfällen. Bei der Masse an Fahrzeugen, die sich insbesondere zur Rush-Hour durch die Innenstädte bewegt, ist dies jedoch auch wenig verwunderlich. Nach einem Unfall ist der Ärger meist bei beiden Parteien groß. Um die Finanzierung der Reparatur oder des Krankenhausaufenthaltes muss sich glücklicherweise niemand Sorgen machen. Schließlich sind dafür die KFZ Autoversicherungen verantwortlich. Da bei der Reparatur oder der Versorgung der Verletzten keine Zeit verloren werden darf, muss die Finanzierung pünktlich stehen. Daher sind solche Versicherungen auch in den meisten Ländern auf unserer Erde Pflicht. Eine reine KFZ Haftpflichtversicherung ist dabei jedoch nur für die Entschädigung des Unfallopfers verantwortlich. Die Versicherung kümmert sich nur um die Schäden, die beim Verursacher entstehen, wenn dieser eine Kaskoversicherung abgeschlossen hat. Eine Teilkaskoversicherung übernimmt so beispielsweise auch die Kosten, die unter anderem durch Tierbisse oder Unwetter entstehen. Rundum geschützt sind Autofahrer dagegen mit einer Vollkaskoversicherung. So werden mit solch einem Tarif auch die Kosten übernommen, die nach einem Unfall beim Verursacher anfallen.

Über HDI KFZ Autoversicherung

Auto Bild KFZ Versicherung

Der HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie VVaG ist ein deutscher Versicherungsverein mit Sitz in Hannover. Zu den Angeboten von HDI zählt beispielsweise die KFZ Autoversicherung. Diese gliedert sich hierbei in die drei Tarife Basis, Komfort und Premium. Der Basistarif deckt dabei den gesetzlichen Mindestschutz ab und bietet darüber hinaus noch einige Extras. Der teuerste der drei Tarife ist der Premium Tarif, der dafür jedoch auch einige spezielle Vorteile bieten kann. So ist die Versicherungssumme pro geschädigter Person mit 15 Millionen Euro ganze 3 Millionen Euro höher als beim günstigsten Tarif. Zudem ist der Zeitraum der Neuwertentschädigung mit 24 Monaten bemessen. Zudem wird eine Kaufpreisentschädigung für gebrauchte Fahrzeuge geboten, die 15 Monate lang gültig ist. HDI bietet darüber hinaus einige optionale Leistungen, zu denen unter anderem der Rabattschutz, der Auslandschadenschutz oder auch die Bezuschussung von Mietwagen zählen.

HDI KFZ Autoversicherung kündigen

Die Kündigung der KFZ Autoversicherung ist notwendig, damit sich der Vertrag nicht automatisch verlängert. Da solche Verträge zum Jahresende auslaufen und die Frist einen Monat beträgt, ist der Stichtag zur Kündigung der 30. November. Schriftlich muss gekündigt werden, jedoch kann die Form der Übermittlung des Schreibens selbst gewählt werden. In einigen Sonderfällen ist dabei auch eine außerplanmäßige Kündigung möglich. Wird das Fahrzeug beispielsweise verkauft, kann der Vertrag natürlich auch vorher aufgelöst werden. Ähnlich sieht es bei der Erhöhung des Versicherungsbeitrages während der Vertragslaufzeit aus.