ERGO KFZ Autoversicherung

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Ob an sich harmloser Kratzer am fremden Fahrzeug oder größerer Unfall mit Verletzten, mit dem eigenen Auto können Fahrzeughalter schnell finanziell nicht zu überblickende Schäden verursachen. Um Autofahrer vor diesem Risiko zu schützen, gibt es in Deutschland eine Versicherungspflicht für jedes Fahrzeug. Eine Zulassung für die Nutzung im Straßenverkehr wird nur mit abgeschlossener Haftpflichtversicherung, die alle durch das Auto verursachten Personen- und Sachschäden deckt, erteilt. Über diese Basisversicherung hinaus können Sie sich mit einer Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung absichern. Diese freiwilligen Versicherungen übernehmen die Kosten für Schäden am eigenen Fahrzeug. Mit der Teilkaskoversicherung sind dabei Brände, Explosionen und ähnliche Schäden abgedeckt, für die der Fahrzeughalter nicht selbst verantwortlich ist. Die Vollkaskoversicherung zahlt auch bei selbstverschuldeten Unfällen.

ERGO KFZ Autoversicherung - maßgeschneiderter Versicherungsschutz für jeden Bedarf

Auto Bild KFZ Versicherung

Der international tätige, deutsche Versicherungskonzern ERGO bietet individuelle Autoversicherungstarife in drei grundlegenden Varianten an.
Im Basistarif der Haftpflichtversicherung werden pauschal bis zu 100 Millionen Euro übernommen und auch Umweltschäden sind abgedeckt. Die Teilkaskoversicherung dieses Versicherungsschutzes zahlt unter anderem bei Elementarschäden durch Lawinen, Wildunfälle oder Erdbeben und umfasst einen Werkstattservice mit Bindung an bestimmte Werkstätten. Wird ein Schaden festgestellt, gibt das Unternehmen die Reparatur in einer ausgewählten Werkstatt in Auftrag und stellt für die Zeit der Reparatur einen kostenfreien Mietwagen zur Verfügung. Mit einer bei ERGO abgeschlossenen Vollkaskoversicherung sind Sie zusätzlich auch bei grob fahrlässigem Verhalten abgesichert. Auch in diesem Fall zahlt die Versicherung.
Erweiterten Schutz in allen Sparten der Autoversicherung bietet der Komfortschutztarif. Wer sich für diese Versicherung entscheidet, profitiert von weiteren Leistungen wie einer Deckungssumme von Personenschäden bis 15 Millionen Euro und der Neupreisentschädigung während der ersten 6 Monate ab der Neuzulassung.
Im Premiumschutz inbegriffen sind schließlich unter anderem der Versicherungsschutz im Ausland sowie ein KFZ-Schutzbrief mit Pannen- und Unfallhilfe.
Sie legen besonderen Wert auf die freie Werkstattwahl, fahren ein Elektroauto oder möchten sich vor der Herabstufung in eine niedrigere Versicherungsklasse im Schadensfall schützen? In diesem Fall können Sie Ihren Versicherungstarif individuell mit Zusatzbausteinen wie einem Rabattschutz oder dem Elektro Plus Paket ergänzen.

ERGO KFZ Versicherung kündigen

Eine Autoversicherung bei der ERGO können Sie grundsätzlich einmal jährlich zum vertraglich festgelegten Ablauf des Tarifs kündigen. Zu beachten ist dabei die Kündigungsfrist von einem Monat. Möchten Sie Ihre KFZ-Versicherung, wie in der Branche üblich, zum Jahreswechsel kündigen, müssen Sie dies dem Unternehmen dementsprechend bis spätestens zum 30. November schriftlich mitteilen. Ein Sonderkündigungsrecht haben Sie beim Fahrzeugwechsel, bei einer Beitragserhöhung und bei einem Schadensfall nach Abschluss der Entschädigungsverhandlungen.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen von 0 Benutzern
Bisher wurden hier noch keine Bewertungen zur Versicherung veröffentlicht

Einen Erfahrungsbericht verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Bewerte die KFZ Versicherung:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen