Die Continentale KFZ Autoversicherung - individuelle Versicherungsleistungen für maßgeschneiderten Schutz

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Eine gültige Haftpflichtversicherung ist in Deutschland Voraussetzung für die Zulassung eines Autos. Mit dieser Vorschrift schützt der Gesetzgeber Fahrzeughalter vor dem finanziellen Risiko durch Unfälle. Im Schadensfall übernimmt die Versicherung alle Kosten, die durch das eigene Fahrzeug an Sachen oder Personen verursacht wurden. Nicht von der Haftpflicht abgedeckt sind hingegen Schäden, die selbstverschuldet wurden oder durch äußere Einflüsse am eigenen Auto entstehen. Wer auch in solchen Fällen abgesichert sein möchte, kann zwischen diversen weiteren Versicherungspolicen wählen. Am weitesten verbreitet sind die Teilkaskoversicherung, die nicht selbst verschuldete Schäden wie bei Wildunfällen oder Glasbruch zahlt, und die Vollkaskoversicherung. Diese übernimmt auch bei selbst verursachten Unfällen alle Reparaturen am eigenen Fahrzeug. Darüber hinaus können Sie Ihr KFZ-Versicherungsportfolio je nach Anbieter um diverse ergänzende Zusatzleistungen erweitern.

Die Continentale KFZ Autoversicherung - persönlicher KFZ-Rundumschutz mit langer Tradition

Auto Bild KFZ Versicherung

Mobilität braucht Sicherheit - nach diesem Motto bittet das deutsche Versicherungsunternehmen Continentale sämtliche Leistungen der gängigen Autoversicherungen in individuell zu kombinierender Form an. Im vorgeschriebenen Haftpflichtversicherungsschutz werden pauschal bis zu 100 Millionen Euro gezahlt. Der Versicherungsschutz gilt dabei auch bei der Fahrt im gemieteten Fahrzeug europaweit. Der Teilkasko- und Vollkaskoversicherungsschutz wird bei der Continentale im Basis- oder Komforttarif angeboten. In jedem Tarif abgesichert sind unter anderem Brems-, Betriebs- und Bruchschäden, Schäden durch verrutschende Ladung, Schäden durch Tierbisse sowie Glassschäden. Der Komforttarif deckt zusätzlich weitere Risiken wie den Transport auf einem Schiff ab und bietet eine Neuwert-Entschädigung beim Totalschaden Ihres Fahrzeugs innerhalb der ersten 18 Monate nach der Zulassung.
Entscheiden Sie sich im Fall eines Schadens für die Reparatur in einer Partnerwerkstatt der Continentale, profitieren Sie vom 24-Stunden-Abschleppdienst, einem kostenfreien Leihwagen und der Instandsetzung mit Original-Ersatzteilen. Das Unternehmen garantiert grundsätzlich die Zahlung innerhalb von fünf Werktagen.
Möchten Sie Ihren KFZ-Versicherungsschutz weiter aufwerten, haben Sie ergänzend die Wahl zwischen einem Auslandsschadenschutz, einem Rabattschutz, einer Unfallversicherung für die eigene Person, einem Autoschutzbrief und einem Verkehrsrechtsschutz. Vor dem Abschluss einen Tarifs werden Sie stets individuell beraten.

KFZ Autoversicherung bei der Continentale kündigen

Bei der Kündigung einer KFZ-Versicherung bei der Continentale müssen Sie inbesondere die Kündigungsfrist beachten. Endet Ihr Vertrag, wie in der Branche üblich, zum Ende des Jahres, muss die Kündigung spätestens einen Monat zuvor schriftlich beim Unternehmen vorliegen. Das entscheidende Datum zur fristgerechten Einreichung der Kündigung ist daher in der Regel der 30. November. Ein Sonderkündigungsrecht zum beliebigen Zeitpunkt können Sie ausschließlich bei einer Beitragserhöhung, bei einem Fahrzeugwechsel oder im Schadensfall, wenn Ihnen der Versicherer die Höhe der Versicherungsleistung mitgeteilt hat, geltend machen.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen von 0 Benutzern
Bisher wurden hier noch keine Bewertungen zur Versicherung veröffentlicht

Einen Erfahrungsbericht verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Bewerte die KFZ Versicherung:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen