Basler KFZ Autoversicherung

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Auf eine KFZ Autoversicherung kann man als Halter eines Fahrzeuges nicht verzichten. Schließlich ist vom Gesetz aus vorgegeben, dass ein Auto mit einem gültigen Versicherungsschutz ausgestattet sein muss, wenn es für die Teilnahme am Straßenverkehr angemeldet werden soll. Dies hat in erster Linie rein praktische Gründe. Schließlich soll damit abgesichert werden, dass Opfer eines Unfalls direkt die nötige finanzielle Hilfe bekommen, um die Schäden am Fahrzeug zu begleichen oder um die ärztliche Behandlung zu bezahlen. Eine reine KFZ Haftpflichtversicherung ist schließlich nur für das Begleichen der Schäden beim Unfallopfer verantwortlich. Ohne eine gültige KFZ Autoversicherung am Straßenverkehr teilzunehmen, wäre äußerst gefährlich. Schon die Unfallschäden am Fahrzeug sind bei der modernen Architektur der Autos nur mit einem enormen Kostenaufwand zu begleichen. Kommen bei einem Unfall außerdem Personen zu Schaden, können sich die Rechnungen bis in die Millionen belaufen. Eine Teil- oder Vollkaskoversicherung ist dagegen nicht Pflicht. Erstere Versicherung begleicht auch Schäden am Fahrzeug, die beispielsweise durch Umwelteinflüsse entstehen, während eine Vollkaskoversicherung auch bei Vandalismus oder Unfallschäden am eigenen Fahrzeug aufkommt.

Über Basler KFZ Autoversicherung

Auto Bild KFZ Versicherung

Die Basler Versicherungen sind eine Versicherungsgesellschaft aus der namensgebenden Stadt Basel, die im Jahr 1864 gegründet wurde. Die KFZ Autoversicherung ist in drei verschiedene Tarife gegliedert. Basler Basis heißt dabei der günstigste Tarif, der den notwendigen Schutz ohne zusätzliche Extras abdeckt. Enthalten sind dabei eine Deckungssumme für Sachschäden bis 50 Millionen Euro und für Personenschäden bis 8 Millionen Euro. Beim Premium-Tarif Basler All-In erhöht sich die Deckungssumme für Sachschäden auf 100 Millionen Euro und für Personenschäden auf 15 Millionen Euro. Auch die Mallorca-Police für die Versicherung von Mietfahrzeugen im Ausland ist inbegriffen. Die Neuwertentschädigung gilt im teureren Tarif 24 Monate lang. Zudem sind auch beispielsweise Tier- oder Lawinenschäden in diesem Tarif inbegriffen. Für Fahranfänger wird außerdem die Versicherung Basler Start angeboten. Dabei können junge Fahrer das Fahrzeug der Eltern nutzen und erhalten trotz geringer Fahrpraxis einen Rabattschutz bei Unfällen.

Basler KFZ Autoversicherung kündigen

Wenn ein Wechsel der Versicherung geplant ist, muss sich um die rechtzeitige Kündigung gekümmert werden. In der Regel endet die Laufzeit einer KFZ Versicherung immer am 31. Dezember, wobei die Kündigungsfrist auf einen Monat festgelegt wird. Die Kündigung muss daher spätestens bis zum 30. November erfolgen. In einigen Ausnahmefällen kann auch außerordentlich gekündigt werden. Dazu zählen der Schadensfall oder die Erhöhung des Beitrages. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen, wobei dies beispielsweise per Post oder E-Mail möglich ist.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen von 0 Benutzern
Bisher wurden hier noch keine Bewertungen zur Versicherung veröffentlicht

Einen Erfahrungsbericht verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Bewerte die KFZ Versicherung:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen