AXA easy KFZ Autoversicherung

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Warum verlangt der Gesetzgeber, dass jeder Autobesitzer eine KFZ Autoversicherung abschließt?

Weil die meisten Autobesitzer, die einen Unfall bauen, den entstandenen Schaden nicht werden ersetzen können. Denn wenn dabei Personen geschädigt werden, gehen die Schäden schnell in Millionenhöhe. Ist der Autobesitzer dagegen versichert, so übernimmt die Versicherung sowohl die Abwehr der ungerechtfertigten Ansprüche als auch das Ersetzen der gerechtfertigten und nachgewiesenen Schäden. Aber glücklicherweise erlaubt die Gesetzgebung dem Autobesitzer die freie Wahl seines Versicherers. Außerdem kann der Autobesitzer selbst entscheiden, ob er den gesetzlich geforderten minimalen Umfang wählt oder doch lieber die Vollkaskoversicherung bevorzugt.

Was ist das Besondere an der AXA easy KFZ Autoversicherung?

Auto Bild KFZ Versicherung

Die erste Besonderheit besteht darin, dass es sich hierbei um eine Schweizer Versicherungsgesellschaft handelt, die 2006 durch die Angliederung der 1875 gegründeten Winterthur Versicherungsgesellschaft in den AXA-Konzern entstand. Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass dieser Konzern sowohl 4300 interne als auch 2900 externe Versicherungsmitarbeiter beschäftigt und die AXA easy KFZ Autoversicherung ist nur eine Sparte von vielen, die die Firma im Bereich der Versicherungen anbietet. Zu den Besonderheiten der Autoversicherung gehört in erster Linie die Mobilitätsgarantie, die bedeutet, dass die AXA-Versicherungsgesellschaft dem geschädigten Versicherten sofort ein neues Fahrzeug zur Verfügung stellt, wenn sein Altes nach dem Unfall nicht mehr zu benutzen ist. Das Abschleppen des alten Autos wird durch die Mobilitätsgarantie ebenfalls abgedeckt. Zu den weiteren Vorteilen gehören die Reparatur des Autos in einer Werkstatt des Partners Dekra, die auf jedes reparierte Auto eine 6-Jahre-Garantie gibt, und die Wahl zwischen einer Vollkasko- und einer Teilkaskoversicherung, sodass jeder Interessent das seinen Wünschen und finanziellen Möglichkeiten entsprechende Schutzniveau wählen kann.

Kündigung der AXA easy KFZ Autoversicherung

Obwohl die AXA-Versicherung ein Schweizer Unternehmen ist, unterliegen seine Filialen in Deutschland deutschem Recht. Daher gilt auch für die Policen der AXA-Gesellschaft, dass sie frühestens 12 Monate nach dem Beginn der Laufzeit des Versicherungsvertrages gekündigt werden dürfen. Dabei muss die Kündigung immer schriftlich erfolgen, wobei eine Frist von 1 Monat einzuhalten ist.