Navi

 

AllSecur KFZ Autoversicherung

Versicherung des Kraftfahrzeugs

Immer mehr Autos drängen sich auf die deutschen Straßen. Dass dadurch Unfälle praktisch vorprogrammiert sind, ist nur logisch. Fehler sind menschlich und daher nicht immer zu vermeiden. Bei schlechter Sicht, Regen oder Glatteis kann man noch so sehr auf sein Fahrzeug aufpassen. So ist auch der beste Fahrer mit hoher Wahrscheinlichkeit einmal in einen Unfall verwickelt, ob als Verursacher oder als Opfer. In solch einem Fall muss die Finanzierung der Reparatur oder der Behandlung der Verletzten geklärt werden, damit die Unfallopfer im Zweifel nicht ohne eigenes Verschulden auf ihren Kosten sitzenbleiben. Schließlich können lebenslange Behandlungskosten in einigen Fällen mehrere Millionen Euro beanspruchen. Eine KFZ Autoversicherung übernimmt solche Kosten, weshalb sie Pflicht ist, wenn man ein Fahrzeug für die Teilnahme am Straßenverkehr anmelden will. Jedoch ist das eigene Fahrzeug nur zusätzlich abgesichert, wenn man sich außerdem für eine Teil- oder Vollkaskoversicherung entscheidet. Dies bietet sich insbesondere dann an, wenn der Wert des Autos hoch ist.

Über AllSecur KFZ Autoversicherung

Auto Bild KFZ Versicherung

AllSecur ist eine Direktversicherung, die zu den Allianz Versicherungen zählt und ihren Sitz in München hat. Zum Angebot zählen KFZ- und Rechtsschutzversicherungen. Bei der KFZ Autoversicherung werden seitens AllSecur drei verschiedene Tarife angeboten: Basis, Komfort und Premium. Bei allen drei Tarifen liegt die Deckungssumme für Sachschäden bei 100 Millionen Euro. Bei Personenschäden springt die Versicherung bis zu einer Summe von 12 Millionen bzw. 15 Millionen Euro bei den beiden teureren Tarifen ein. Im Komfort- sowie im Premium-Modell werden auch Mietwagen im Ausland mitversichert. Auch eine Teil- und Vollkaskoversicherung werden bei AllSecur angeboten, wobei sich die kostspieligeren Modelle beispielsweise durch eine längere Neupreisentschädigung und die fehlende Selbstbeteiligung hervorheben. Einige Extras existieren darüber hinaus. Mit der Werkstattbindung lassen sich beispielsweise 20 Prozent sparen. Außerdem kann ein Rabattschutz gebucht werden, bei dem bei einem Schaden im Kalenderjahr dennoch die Schadenfreiheitsklasse bestehen bleibt.

AllSecur KFZ Autoversicherung kündigen

Grundsätzlich gilt ein einheitlicher Stichtag zur Kündigung einer KFZ Autoversicherung. So muss dies spätestens am 30. November geschehen, um die einmonatige Frist einzuhalten, sodass die Versicherung zum neuen Jahr gewechselt werden kann. Zur Kündigung genügt prinzipiell ein formloses Schreiben. Dabei muss jedoch ersichtlich sein, wer kündigt und um welchen Vertrag es sich handelt. Gekündigt werden muss schriftlich, jedoch kann das Schreiben per Post, Fax, E-Mail oder sogar per SMS verschickt werden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch die außerplanmäßige Kündigung möglich. Dies ist beispielsweise beim Verkauf des Fahrzeuges oder beim eingetretenen Schaden der Fall.